NEWS
...hier plaudere ich über allerlei, zugegeben manchmal auch sehr bassistische, DInge. Dazu gibt es auch immer wieder Bilder. Einfach mal durchscrollen.

Anfang des Jahres "bemerketne" wir mit dem Cecile Verny Quartet daß die Band 2014 ja ihr 25 Jubiläum begehen wird. Also haben wir, zusammen mit dem Lable Jazzhaus Records überlegt und beschlossen aus diesem Anlass eine Live-CD und DVD aufzunehmen. Nach kurzer Diskussion wurde auch beschlossen daß ich hierbei als Produzent agieren sollte. Nach intensiver Probearbeit war es am 8. und 9. Juni soweit. Wir spielten zwei sehr schöne und ausverkaufte Konzerte im Jazzhaus und haben diese Audio wie Video dokumentiert. Danach ging die Arbeit erst richtig los. Das Freiburger Tonstudio "Ampsfactory" unter der Leitung von Ingo Rau und Roland hatte den Mitschnitt gemacht und waren dann auch mit der Fertigstellung der Produktion beauftragt. Da wir anschliessend sehr viel unterwegs waren wurde ein Grossteil der der Abstimmung, Auswahl, Kombination .... also der ganzen Fein.-Arbeit von uns "on the road" erledigt. Ob in Hotelzimmern in Bratislava, auf Motel-Parkplätzen in Lüneburg oder in Cafes auf Föhr.... immer wurde gearbeitet und dann per Internet die Resultate ausgetauscht. Meine erste CD/DVD bei der ich nicht nur als Co-Pruducer sonder als Producer in der Pflicht war. Ganz schön anstrengend aber auch sehr sehr spannend und mit viel Spass. Vor allem wenn man mit einem so professionellen Team zusammenarbeiten kann. 

In der Rekordzeit von 2,5 Monaten war die CD und DVD dann fertig... 

Erschienen ist sie am 14 Nov.2014. Meher infos dazu auf www.cvq.de

Hiwer meine kuschlige Arbeitsecke:

Im Juni und Juli spielt Goldsmith, die Rockband um um den Gitarristen Michael Goldschmidt die ersten Konzerte. Los gings gleich mit nem kleinen Open Air. Nachdem die Band bisher nur im Studio gearbeitet hatte war es nun eine ganz andere Herausforderung die Show live (im Quartet, ohne zusätzlichen Gitarristen etc) auf die Bühne zu bringen. Grossen Spass macht mir im Live-Betrieb meine alte Ampeg 810er Box.... unbeschreiblich, das muss man fühlen!!!!

Nach den Konzerten ging die Band gleich wieder ins Studio um 5 neue Songs aufzunehmen... es geht also weiter.

Sowohl im Studio wie auf der Bühne. Leute holt die Ohrstöpsel!!!

Hier das Live-Setup:

Nach erfolgreichem Berufungsverfahren im Juni/juli diese Jahrs habe ich nun seit September, zusätzlich zu meinen bisherigen Lehraufgaben eine Professur für das Fach Bass an der Hochschule für Kunst Design und populäre Musik.Neben den bisherigen Lehrtätigkeiten erweitert sich meine Arbeistbereich dadurch in die Breite und auch mehr in administrative Bereiche hinein. Weiter bestehen bleibt mein Lehrauftrag am IMCF  und der Jazz und Rock-Schule Freiburg. Ebenso wurde mein Lehrauftag an der Musikhochschule Freiburg der bisher nur Jazz und Pop-Ensemble beinhaltet hatte auf das Fach E-Bass erweitert. Alles irgendwie gleich aber doch anderest und dennoch auch spannend. Freu mich auf das erste Semester in dieser Konstellation!

Weitere Beiträge ...

Kontaktmöglichkeiten

Bernd Heitzler

Herrengässle 4
79224 Umkirch, Germany
Mob.: +49(0) 171 3810382
Tel. +49(0) 7665 5626
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!